Gemüsepfanne Asiatische Art

Zutaten

Kokosöl
5 cm Ingwer, geschält und gerieben
1 Stängel Zitronengras, zerdrückt und klein geschnitten
2 Shiitakepilze, gehackt
1 kleine Karotte, klein geschnitten
10 Zuckerschoten
¼ Zucchini, klein geschnitten
¼ Stange Lauch, geputzt und in feine Streifen geschnitten
75g grüne Bohnen, geputzt und in Stücke geschnitten
1 Pak Choi, zerteilt
250 ml Kokosmilch
1 EL Currypulver
50 g eingeweichte Reisnudel oder Tofu
1 EL Koriandergrün
1 EL Thai-Basilikum


Zubereitung

Etwas Kokosöl in einem großem Wok erhitzen. Ingwer und Zitronengras hinzufügen, um das Öl zu aromatisieren.
Shiitakepilze, Karotte, Zuckerschotten, Zucchini und Lauch in den Wok geben und alles gut vermischen, damit es die Aromen
annimmt. In einem separaten kleinen Topf Wasser zu Kochen bringen und sobald es kocht die grünen Bohnen und den Pak Choi
kurz darin garen. Inzwischen die Kokosmilch und das Currypulver unter das Gemüse im Wok mischen, 3 Minuten rühren, dann
die Reisnudeln und den Tofu hinzugeben und alles erneut 2 Minuten garen. In eine Schüssel geben. Die grünen Bohnen und
den Pak Choi zu dem Gemüse geben. Zum Servieren die frischen Kräuter darüber streuen.
 

Zurück zur Übersicht