Gefüllte Paprika mit Bulgur und Nüssen


Zutaten:
1 Person
 

75 g Bulgur
3 Stk. Maronen, klein gehackt
1 El Pinienkerne
1 El gehackte Petersilie
1 rote Paprikaschote
Lein- oder Olivenöl



Zubereitung
Den Backofen auf 160° C vorheizen. Für die Füllung Bulgur in einen Topf geben und kochendes Wasser darüber gießen. Die Maronen hinzugeben und die Mischung ca. 15 min köcheln lassen. Bulgur und Maronen in ein Sieb abgießen und anschließend in eine Schüssel geben. Die Pinienkerne, die Petersilie und etwas Öl zum Befeuchten hinzufügen. Den Deckel der Paprikaschote abschneiden und aushöhlen. Die Paprika mit der Bulgurmischung füllen und ca. 20-25 min im Ofen garen. 
 



Zurück zur Übersicht