Pochierter Lachs mit Karotten-Spinatpüree und Basilikumöl

Zutaten

1Karotte, geputzt
2 Handvoll Spinat, gewaschen und verlesen
Muskatnuss
Ingwer
1 Bund Basilikum
Oliven- oder Hanföl
Meersalz
85 g Lachsfilet 
 
Zubereitung

Die Karotte 10 Minuten pochieren, bis sie weich ist, in den letzten 2 Minuten Garzeit den Spinat hinzugeben.
Beides aus der Brühe nehmen, gut abtropfen lassen und dann mit etwas von der Brühe pürieren. Muskatnuss und
ein wenig Ingwer über das Gemüsepüree reiben.

In einem Mixer die Basilikumblätter mit etwas Oliven- oder Hanföl und Salz zu einem leuchtend grünen,
dünnflüssigen Basilikumöl verarbeiten. Das Lachsfilet 2 Minuten in der Gemüsebrühe pochieren. Den Lachs auf
dem Gemüsepüree anrichten und das Basilikumöl darüberträufeln.

 
Zurück zur Übersicht